GUNSHA GRAVEL RIDE FESTIVAL 21-23.09.18 -



 

Willkommen auf unserer Seite




Am 21.09-23.09.2018 findet das zweite Gravel Ride Festival statt. 

Allgemeine Infos:

Wir haben dieses Jahr das Rahmenprogramm erweitern.  Und bieten euch nun ein interessantes WE Programm für Alle an. Egal ob Rennsportler, MTB`ler, Freizeit- Gravel Tourer oder für die Familie . Für jeden ist was dabei.  Wichtig aber bringt gute Laune mit.  Denn Rest versuchen wir auf die "Beine" zu stellen.

Geführte Touren

Neben dem Gravel Ride Stiftland Marathon  werden wir Freitag nachmittags und Samstag vormittags zwei geführte Easy going Offroad Touren anbieten. Somit erweitern wir das Angebot an Touren . Wir bieten euch zwei Leistungsgruppen an. ( " Easy Fun"- sowie die "Sport Gravel/MTB Group). Wie bereits beim Marathon werden wir euch hier jeweils echte regionale Highlight bieten.

Technik Training

Yannick Mayer (Weltcup Cyclocrosser) und Uli Theobald (Landesmeister Cross und ehem. Landestrainer BaWü MTB) werden Samstag vormittags ein spezielles Fahr Techniktraining durchführen. Dabei  werden die Teilnehmer auch hier in zwei Gruppen aufgeteilen. D.h. Beginner und echte Cyclcrosser werden hier speziell trainiert bzw. unterrichtet.  Unterstützt werden Yannick und Uli zudem von erfahrenen Sportlern aus dem Gunsha-KMC Team. 

Workshop Technik.

 KMC Europe führt dieses Jahr den Workshop durch. Dabei geht es die Montage/De- Montage und Pflege der Kette. Ihr erhaltet kostenlos eine umfangreiche Infos über das wichtigste Antriebsteil.

Fun Race /MTB Jura Cup sowie  offene Nordostbayersiche Cyclcross Meisterschaften.

Samstag Nachmittag findet dann die offene Nordostbayerische Cyclcross Meisterschaft statt. Hierzu sind auch Jedermänner zugelassen.  In diesem Rahmen findet auch der MTB Jura Cup statt. Der Jura Cup wird extra gewertet.  Es wird wieder toller Vergleich werden ob die Crosser die Nase vorne habe oder das MTB Rad überzeugt.  Auch die Hobbyfahrer können es den Lizenzfahrern zeigen.  Beinah vergessen: Es gibt Kinderklassen bei dem Jura Cup bereits unter 9 Jahren!.  Also Rad einpacken und einfach mitmachen.

Partytime

Nach dem Rennen findet im Rahmen der Siegerehrung die Gravel Zoigl Warm UP Party statt. Hier feiert das Gunsha-Racingteam zudem ihr zehnjähriges Bestehen.  Achja eins Vorweg es gibt wieder den Gunsha GRAVEL ZOIGL.  (regiionale Kommunbrauhaus Spezialbier).  Zudem gibt es eine Nudelparty für die Teilnehmer des Marathons.  Achja  coole "Mucke" ist bereits voller Planung. Laßt euch überraschen was hier euch hier Abends präsentieren werden.

Offroad Stiftland GRAVEL RIDE & MTB MARATHON & Family Tour

Der Höhepunkt der Veranstaltung ist am Sonntag die Gunsha Stiftland GRAVEL RIDE & MTB MARATHON. Wie bereits letztes Jahr wird es wieder drei ausgeschilderte Strecken (85/55/15 km)  geben. Aufgrund der sehr positiven Resonanz werden wir die Strecke nicht verändern. Die Strecken beinhalten wieder Naturhighlights der Region.

Benefiz Infos 2018

Letztes Jahr haben wir den Reinerlöss der krebskranken Kinder Nordoberpfalz e.V. gespendet. Auch heuer wird es wieder eine Benefiz Veranstaltung.  Wir werden dieses Jahr den Reinerlös für den Rad- und Gravelbike Sport  in unserer Region investieren.  In Absprache der Behörden, Privatgrundstückeigentümern und dem Tourismusverbandes werden wir versuchen neue Gravelbike Wege auszuschildern, den Technikpark in Liebenstein soweit als möglich auzubauen. Evlt. Broschüre  oder/und  eine Homepage erstellen.  Wie letztes Jahr werden wir darüber später berichten.

Erinnerungsgeschenk  2018

Es wir ein hochwertiges Cycling Cap geben.  Das Original werden wir euch noch vorstellen.

 

 



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Benefiz  Unterstützung 2017

Eric Frenzel unterstützt unsere Veranstaltung

Benefiz Offroad Stiftland Tour



Olympiasieger Eric Frenzel hat sich bereit erklärt unsere Veranstaltung in Plößberg zu unterstützen. D.h. in Zusammenhang seiner Hilfe werden wir den  Reinerlös aus den Startgeldern der Tour  überwiegend an den Verein für krebskranke Kinder gespendet. Ferner planen wir den Radsport in nördl. Oberpfalz mit einigen Maßnahmen zu untestützen.