GUNSHA GRAVEL RIDE 2019  -



 


1. Tage


Nürnberg- Plößberg




Strecke:

Die Strecke von Nürnberg bis Plößberg steht noch nicht fest. Allerdings werden wir uns festlegen für die Strecke über Lauf- Hersbruck-Sulzbach-Hirschau-Weiden-Neustadt-Plößberg oder Alternativ in Richtung Altdorf-Amberg-Freudenberg- Buchberg-Kemnath-Luhe-Weiden-Plößberg


Distanz:

ca. 120 km


Zielort Plößberg /Campingplatz

Plößberg (bairisch: Bläisberch) ist ein Markt  im oberpfälzer Landkreis Tirschenreuth. Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt im Osten des Naturparks Obepfälzer Wald und ist ein genialer Zielort und eine gute Ausgangspositon für den nächsten Tag.


Campingplatz Adresse:

Großer-Weiher-Straße 22, 95703 Plößberg

Wir übernachten in eigenen Zelten sowie in einer Pension. Gepant ist ein Grillabend am Campingplatz.


Foto Camping am Großen Weiher



Weitere Infos siehe:

https://www.ploessberg.de/freizeit-tourismus/

2. Tag

Tour a)  Plößberg-Havran-Tachov-Brod nad Tichou-Planá

Wir starten gemeinsam in Plößberg und fahren erstmals in den Naturpark Oberpfälzer Wald nach Georgenberg.  Ab da überqueren wir die Grenze nach Tschechien in den Naturpark Cesky Les. Wildness,  außergewöhnliche Landschaft erwartet uns. Ab hier geht´s Bergan zum Havran. Vorbei durch einsame Siedlungen. Den Havran erreicht wird uns eine Aussicht bei schönen Wetter bis zum Arber geboten.  Anschließend trennt sich die Gruppe. Die kürzere Strecke führt über Tachov zum Ziel nach  Brod nad Tichou-Planá,

Die Distanz beträgt ca. 63 km und  es müssen etwa 1000 HM bewältigt werden.


Tour b) Plößberg-Havran-Hermannsreuth-Tillen-Kaiserwald-Lazy-Kladska-Marienbad- Tichou-Planá

Nach dem Havran führt die Tour der Grenze auf tschechischer Seite entlang zum etwa 30 km entfernten Berg Tillen.  Auf dem Tillen hat man eine Aussicht bis ins Fichtelgebirge sowie der Kaiserwald (Slavkovsky les). Der Tillen ist der zweithöchste Berg der Region mit knapp unter 1000 HM. Nach einer Abfahrt gehts am Schloß Metternich vorbei hoch zum Kaiserwald. Auch hier folgt ein zirka 6 km langer Anstieg . Eine wunderschöne Aussicht und ebenfallls eine sehr schöne Landschaft wird geboten. Der höchste Punkt Lesny mit 983 HM wird erreicht. Gleichzeit der höchse Punkt der Tour und des Tages.  Anschließend  kommen wir nun am Hochmoor Kladska vorbei. Die  härtesten Anstiege der Königsetappe der Tour liegen nun hinter uns und es geht bergab zum Kurort Marienbad. "Ein wirklich sehenswerter Ort".  Die letzten 20 Km sind nochmals wellig und wir fahren zum Zielort Camp Karolina.  Dort werden wir in Hütten Übernachten.  Kilometer: 120 KM. HM ca. 2300 .

Hinweis: Wir können vorort auf Abend Essen.  Der Ort Plana liegt etwas 3 Km entfernt und bietet zudem einige Restaurants, unter anderem eine historische Wirtschaft im  Felsenkeller.



Camping Karolina

348 15 Brod nad Tichou-Planá, Tschechien Tel.  +420 777 296 990


Wegweiser in Cz.  sowei Havran

Typische Grenz Gravel Ways und die Gold Bach Hütte  (Slaty Potok) unterhalb des Havrans.


 Marienbad

Judenhau 983 HM


Tillen

Landschaft Naturpark Oberpfälzer Wald

3. Tag

Brod nad Tichou-Plana - Kemp Podmostem 



Campingplatz:

Tynecka 843, 33141 Kralovice  Tel. 00420 736272821

Wir übernachten in Hütten und in eigenen Zelten. Neben kleineren Gerichten gibt es im Ort ein Restaurant.


Camp Pod  Mostem

Die genau Strecke haben wir noch nicht genau festgelegt.  Im groben führt die Strecke überwiegend auf ausgeschilderte Radwege statt. Unser Tagesziel liegt im Naturschutzgebiet Pürglitzer Wald (Křivoklátsko).  Der Campinplatz liegt am malerischen Fluß Berounka.  

Zur Strecke:

Die  Länge beträgt etwa 100 Km und hat etwa 1400 HM. Zwar sind die Anstiege nicht mehr so  lang jedoch es ist ein laufendes UP und Down. Wir befahren sehr schöne abwechslungsreiche Landschaft.



4. Tag

Kemp Podmostem - Prag/ Hauptbahnhof

Der letzte Abschnitt der Tour führt nochmals komplett durch den Pürglitzer Wald.  Wir fahren durch ein Naturschutzgebiet, welches erst seit einigen Jahren dem Tourismus zugänglich ist. Die Streckenlänge  beträgt  etwa 73 km mit 900 HM.


Zielort:

Prag